www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

Frage und Antwort:
 
In diesem Bereich können Sie alle Fragen im Zusammenhang mit "Falcon Crest", insbesondere zur Produktion der Serie, stellen. Der DFCF-Vorstand beantwortet diese entweder selbst oder leitet sie an Mitglieder des Produktionsteams oder der Besetzung weiter.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Beantwortung unter Umständen einige Zeit in Anspruch nehmen kann und sich der DFCF das Recht vorbehält, unsachliche und nicht serienbezogene Fragen nicht zu veröffentlichen.
Senden Sie Ihre Frage bitte direkt an das Produktionsbüro.
 
 
 
 
Frage (anonym):
 
Auf der Website habe ich verschiedene Schreibweisen von JANE WYMANs Spitznamen gefunden: JANIE und JANEY. Was ist richtig?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 09.04.2018):
 
Bis vor Kurzem konnten wir das nicht sicher beantworten. Viele ihrer Kollegen, darunter z.B. der leitende Produzent JEFF FREILICH, verwendeten die Schreibweise "JANEY". 2014 machte mich BOB CRUTCHFIELD, der LORIMAR-Vize-Präsident im Bereich Öffentlichkeitsarbeit für TV-Produktionen, anlässlich unseres Interviews darauf aufmerksam, dass er "JANIE" für die richtige Schreibweise halte. Aber da der Spitzname hauptsächlich gesprochen wurde und wir keinerlei Schriftstücke über ihn hatten, wussten wir auch nicht, was richtig war. Erst vor einigen Tagen erhielten wir Korrespondenz zwischen JANE WYMAN und LEE WALKLING, der Kontinuitätsverantwortlichen von "Falcon Crest". LADY LEE hat dem DFCF-Archiv dankenswerterweise ihre persönlichen Unterlagen zur Serie überlassen. In diesen Unterlagen unterschrieb JANE sehr persönlich mit "JANIE".
Wir haben daher die Schreibweise von JANEs Spitznamen auf unserer Website mit sofortiger Wirkung in "JANIE" korrigiert.
 
 


 
Frage (JAMES, NC/USA):
 
Für SUSAN SULLIVAN: Welchen Handlungsstrang von Maggie Gioberti fanden Sie am lustigsten? Und welcher entwickelte sich zum frustrierendsten?
 
 
Antwort (SUSAN SULLIVAN; 10.12.2012):
 
Mein Lieblingshandlungsstrang war der mit DAVID SELBY.
Und der frustrierendste... na ja, eigentlich keiner - jeder hatte seinen eigenen Reiz...
Ein Baby auf Angelas Teppich zu entbinden war ziemlich interessant!
Alles Liebe,
SUSAN
 
 

 
Frage (LUDGER, Bestwig/Deutschland):
 
Für MARGARET LADD: Wer war Dein Lieblingspartner (von den Freunden, die Emma in der Serie hatte)?
 
 
Antwort (MARGARET LADD; 10.06.2012):
 
Ich habe sie alle sehr gern gehabt. Das ist wirklich wahr. Sie waren alle meine Freunde und sind es hoffentlich immer noch. Danke für die Frage.
Herzliche Grüße,
MARGARET LADD
 
 

 
Frage (THOMAS J. PUCHER):
 
Am 12.04.2012 eröffnete das PALEY CENTER FOR MEDIA in Beverly Hills, CA eine Ausstellung von WARNER BROS. mit dem Titel "Television: Out of the Box", die auch LORIMAR-Klassiker beinhaltet. Wie ich weiß, war DAVID dort - und auch LORENZO [LAMAS], BILLY [MOSES] und PARKER STEVENSON. Sind dort auch viele Gegenstände von "Falcon Crest" ausgestellt, und wie lohnenswert ist eine Reise dorthin?.
 
 
Antwort (CHIP SELBY in Vertretung von DAVID SELBY; 17.04.2012):
 
Sehr wenig von "Falcon Crest". Aus dem ersten Jahr gibt es ein Besetzungsfoto - ohne DAVID - und eine Menge anderer Starfotos in einem Flur. An einer Stelle befindet sich ein kleiner Fernseher, der ein Video einer Szene zwischen JANE [WYMAN] und BOB FOXWORTH zeigt (ohne Ton). Ansonsten nichts - enttäuschend, wenn man bedenkt, wie erfolgreich die LORIMAR-Serien waren. Aber in diesem Gebäude ist der Platz begrenzt. "ER", "Friends" und die Weltraumserien etc. erhalten Aufmerksamkeit. Und es gibt eine wirklich nette Ecke, die den frühen Tagen des Zeichentricks gewidmet ist. Es ist alles nett, aber ich weiß nicht, wie lohnenswert eine Reise ist, wenn man nur wegen der LORIMAR-Serien dorthin möchte.
 
 

 
Frage (LUDGER, Bestwig/Deutschland):
 
Für DAVID SELBY: Abgesehen von SUSAN - wen fandest Du als Geliebte an Richards Seite passend?
 
 
Antwort (CHIP SELBY in Vertretung von DAVID SELBY; 17.04.2012):
 
DAVID sagt, dass Richard in der Serie einzig an Maggie romantisches Interesse hatte. Er ging zwar mit ANA-ALICIAs Figur ein wenig aus, doch die anderen älteren Frauen - KIM, GINA, LESLIE usw. - waren alle nur Zeitvertreib oder Geschäftskontakte.
 
 

 
Frage (CORINNA, Minden/Deutschland):
 
Auf Eurer Seite "Hinter den Kulissen" steht in Staffel 1, dass eine "Mrs. Zakarian" erwähnt würde. Ich habe bei Passion die Folge 13 aufgenommen und höre dort aber an der Stelle "Mrs. Carrington". Was hat es damit auf sich?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 15.03.2010):
 
Diese Website orientiert sich an der englischen Originalversion. Die nicht gezeigte Figur, die nur im Dialog erwähnt wird, heißt im Original Mrs. Zakarian. Warum in der deutschen Synchronisation daraus "Mrs. Carrington" wurde, ist nicht genau nachvollziehbar. Die deutschen Übersetzer haben aber häufig Namen ausgetauscht, die sie offenbar nicht richtig verstanden haben. Irrsinnigerweise setzt sich der Übersetzungsfehler aber auch bei den offiziellen DVDs fort. In den Untertiteln der offiziellen DVD-Box wurde nun auch "Mrs. Carrington" geschrieben, da die ersten Untertitel im Auftrag der deutschen Vertretung von WARNER HOME VIDEO erstellt wurden und die Eigennamen bei der Erstellung der übrigen Sprachen übernommen wurden.
Auch ansonsten ist die deutsche Fassung voller Übersetzungsfehler. Es ist daher möglich, dass manche der Informationen, die in unserem Bereich "Hinter den Kulissen" dargestellt werden, allein mit der deutschen Version nicht nachvollziehbar sind. Dies liegt in solchen Fällen immer an der fehlerhaften Synchronisation. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der Vielzahl der Übersetzungsungenauigkeiten unmöglich ist, diese im Einzelnen darzustellen.
 
 

 
Frage (verschiedene Fans):
 
Gibt es "Falcon Crest" auf DVD zu kaufen?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 18.12.2009):
 
WARNER BROS., Rechtsnachfolger von LORIMAR, ist inzwischen Inhaber aller Rechte an "Falcon Crest". WARNER HOME VIDEO begann mit der Veröffentlichung der Serie auf DVD in Region 2 im April 2009; in Region 1 wird die Veröffentlichung am 20.04.2010 beginnen. Nähere Informationen, die ständig aktualisiert werden, sind im Bereich DVD nachzulesen.
 
 

 
Frage (verschiedene Fans):
 
Kann man eine Aufzeichnung von "The Vintage Years", dem Pilotfilm der Serie, beziehen? Oder ist dieser "unter Verschluss"?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 11.11.2009):
 
"The Vintage Years", der ursprüngliche Pilotfilm und Vorläufer von "Falcon Crest", wurde nie im TV ausgestrahlt. Er befand sich fast 25 Jahre im Archiv von LORIMAR (heute WARNER BROS.); aus unternehmensinternen und rechtlichen Gründen war es bis vor kurzem unmöglich, eine Aufzeichnung davon zu erhalten. Zwischen Mitte März 2006 und Januar 2009 war er aber im Rahmen des Internet-TV-Projekts von AOL und WARNER BROS., In2TV, zu sehen. Danach wurde allerdings die komplette Serie "Falcon Crest" aus dem Internet-Dienst mit Rücksicht auf die DVD-Veröffentlichung in Europa entfernt. Auf dieser Website finden sich zahlreiche Hintergrundinfos im Bereich Serie unter Episoden (Analyse & Interpretation - Hinter den Kulissen) und Fotos (Vorspann und Publicity).
 
 

 
Frage (THOMAS J. PUCHER):
 
Wer ist der Produzent oder das Stabsmitglied hinter JAMIE ROSE auf dem unten abgebildeten Foto aus Staffel 1? Hinweis: Der leitende Produzent MIKE FILERMAN steht neben BOB FOXWORTH, Serienerfinder EARL HAMNER neben LORENZO LAMAS.
 
 
 
Antwort (MARGARET LADD; 12.01.2009):
 
Vielen Dank für das Bild! Fröhliches neues Jahr!
 
 
Antwort (LORENZO LAMAS; 20.12.2008):
 
Thomas, tut mir leid, ich habe keine Ahnung, wer das sein könnte. LL
 
 
Antwort (SUSAN SULLIVAN; 19.12.2008):
 
Hi Thomas,
ich habe keinen Verdacht!
Aber dies gibt mir die Gelegenheit, Euch frohe Festtage zu wünschen!!
Alles Liebe, SUSAN SULLIVAN
 
 
Antwort (WILLIAM R. MOSES; 19.12.2008):
 
Thomas,
ich glaube, dieser Mann ist MALCOLM HARDING. Ich meine, er war nur im Pilotfilm dabei. Hoffe, dass Ihr eine nette Weihnachtszeit habt.
Beste Grüße,
BILLY
 
 
Antwort (JAMIE ROSE; 18.12.2008):
 
Ich kann mich an ihn auch nicht erinnern! Das ist so merkwürdig. Ich glaube aber nicht, dass es BARRY STEINBERG ist.
Frohe Festtage!
JAMIE
 
 

 
Frage (MAJA, Hamburg/Deutschland):
 
Warum wurde die früher auf dieser Website gebräuchliche Schreibweise "Vicki" in "Vickie" geändert? Welche ist die richtige Schreibweise?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 10.12.2007):
 
Die Original-Unterlagen von LORIMAR, z.B. Pressemappen und Drehbücher, beinhalten verschiedene Schreibweisen (Vicki, Vickie und Vicky). Erst kürzlich wurde in Erfahrung gebracht, dass es einzig und allein in Folge 144 eine Szene gibt, in der der Name überhaupt zu lesen ist - auf Dans Gips steht: "Vickie". Da die Charaktere selbst diese Version benutzen, wurde die Entscheidung getroffen, diese Schreibweise nunmehr als verbindlich anzusehen.
Auch bei anderen Rollen gibt es ähnliche Probleme: Phillip Erickson (laut seinem Briefpapier, Folge 25), der sogar in den Original-Credits manchmal falsch "Phil(l)ip Erikson" geschrieben wird; Skylar Kimball (siehe Peters Adressenverzeichnis, Folge 128) wird nicht "Skyler" geschrieben; Jeff Wainwright (siehe Grabstein, Folge 153) nicht "Wainright".
 
 

 
Frage (ROBERTO, Kolumbien):
 
Wie heißt die mexikanische Familie, die am Anfang der Serie vorgestellt wird? Nunouz oder Nunez?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 12.11.2007):
 
Beide Schreibweisen sind unrichtig. Nach Auskunft von MARIO MARCELINO und NICK RAMUS ist die korrekte Schreibweise Nuñez. Diese wird künftig auf dieser Website auch umgesetzt.
 
 

 
Frage (ROBERT, Dallas, TX/USA):
 
Kürzlich wurden in den Hintergrundinformationen die Himmelsrichtungen bei architektonischen Beschreibungen des viktorianischen Herrenhauses von Falcon Crest geändert. Ist die Eingangsseite nun, wie früher geschrieben, die Süd- oder, wie jetzt beschrieben, die Ostseite?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 17.09.2005):
 
Die Front ist die Ostseite. Die früheren Beschreibungen waren unzutreffend. Die Korrektur ergibt sich aus den Erkenntnissen vor Ort und Satellitenfotos.
 
 

 
Frage (PETER, Köln/Deutschland):
 
Warum fehlen auf dieser Website die Vorspann-Fotos von Gina Lollobrigida, Morgan Fairchild, Kim Novak und einigen anderen Gaststars aus der 7. und 8. Staffel?
 
 
Antwort (SASCHA KURZ; 10.02.2005):
 
Diese Website orientiert sich grundsätzlich nur an der US-Original-Version, in der diese Personen nicht im Vorspann waren. Bei der deutschen Bearbeitung wurde aus nicht nachvollziehbaren Gründen der Vorspann manipuliert und zum Teil umgeschnitten. Daher fehlen in Deutschland auch die Einblendungen der Produzenten am Ende des Vorspanns.
Noch schlimmer ist übrigens die deutsche Bearbeitung des Nachspanns, in dem weite Teile des Produktionsstabes und zahlreiche Nebenrollen einfach weggelassen wurden. Statt dessen wurden - wiederum unverständlich - die Hauptdarsteller nochmals aufgelistet, obwohl diese bereits im Vorspann zu sehen sind.
 
 

 
Frage (INKA, Hannover/Deutschland):
 
Warum werden manche Eigennamen auf dieser Website anders geschrieben als in früheren Zeitschriften des Fanclubs, z.B. Stone Briar statt früher Brier oder Charbone statt früher Jearbon?
 
 
Antwort (INGO A. KÜPPERS; 30.07.2004):
 
Dies liegt an verbesserten Recherche-Möglichkeiten. Im Gegensatz zu früher stehen dem Fanclub heute deutlich mehr Original-Unterlagen aus LORIMARs Produktionsbüro von "Falcon Crest", z.B. Drehbücher, zur Verfügung, aus denen sich die richtige Schreibweise ergibt. Daher erfolgten inzwischen einige Korrekturen.
 
 

 
Frage (MARKUS, Regensburg/Deutschland):
 
Woher stammt das Falkenwappen in der Form, wie es auf dieser Website verwendet wird?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 16.02.2004):
 
Da sich das Wappen aus der Serie wegen der geringen TV-Bildschirmauflösung nicht für die Anforderungen dieser Website eignet, wurde das Logo in Anlehnung an das goldene Design der 6. Saison neu gestaltet. Das aktuelle Design wurde von Thomas J. Pucher und Hanne Neumeier speziell für die ausschließliche Verwendung auf dieser Website und in den DFCF-Zeitschriften konzipiert.
 
 

 
Frage (RIJS, Eindhoven/Niederlande):
 
Wie heißen die Schriftarten, die im Vorspann von "Falcon Crest" verwendet wurden?
 
 
Antwort (THOMAS J. PUCHER; 18.01.2004):
 
Die nach ihrem Erfinder benannte Schrifttype "Benguiat Book" (Staffeln 5 - 8 und 9.II) wird in leichten - meist durch schlechtere Auflösung bedingten - Modifikationen auch unter den Namen "Bangkok", "Bangle" u.a. angeboten. Saison 9.I verwendete die Schriftart "Foxglove" bzw. "France". Während diese Schriften in handelsüblichen Font-Sammlungen meist günstig erhältlich sind, ist die Schriftart "Letraset Romic" aus den Staffeln 1 - 4 in Deutschland ausschließlich beim Font Shop Germany gegen eine Lizenzgebühr von ca. € 200 zu erwerben.
 
 

 
Frage (DFCF-Vorstand):
 
Was ist nach der Serie mit Richards Zinnsoldaten passiert? Wo sind diese Requisiten geblieben?
 
 
Antwort (DAVID SELBY; 15.01.2004):
 
Wir haben nur einen kleinen Soldaten - er wurde für mich von dem Requisiteur angefertigt, der die Soldaten für die Serie gemacht hat. Ich weiß nicht, wo die anderen abgeblieben sind.
 
 

 
Frage (LYDIA, Aix-en-Provence/Frankreich):
 
Wer war für das Design des Falkenlogos aus dem Vorspann zuständig?
 
 
Antwort (BOB McCULLOUGH):
 
Das Wappen wurde von jemand aus der Abteilung für Kunst & Bühnenbild entworfen... und zwar unter erstaunlichem Zeitdruck. Ich glaube, es geschah in etwa vier Stunden!