www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
  

Bezüge von "Falcon Crest" zu anderen Produktionen
 
(Stand 04.12.2019)
 
 
 
 
Neben gewöhnlichen Bestandsaufnahmen aus Filmarchiven machen Film- und Fernsehproduktionen häufig von bereits existierenden Aufnahmen aus anderen Sendungen Gebrauch, indem für diese eine Nutzungslizenz vom Urheberrechtsinhaber erworben wird.
Während Bestandsaufnahmen aus anderen Produktionen, die in "Falcon Crest" zum Einsatz kamen, unter der betreffenden Episode im Bereich Hinter den Kulissen auf dieser Website aufgeführt werden, vermittelt dieser Abschnitt einen Überblick über Aufnahmen aus "Falcon Crest", die in anderen Produktionen wiederverwendet wurden.
 
 

  • "Father Dowling Mysteries"
    ("Ein gesegnetes Team")
    :
  •  
     
     
    "The Undercover Nun Mystery" ("Preisgegeben und getötet"; # 29 <3.06>; US-Erstausstrahlung: 01.11.1990, ABC) war eine Episode von "Father Dowling Mysteries", die zwei Einspielungen für eine Weinkellerei beinhaltete.
    Die Produktionsgesellschaft VIACOM, die heute CBS gehört, lizensierte dafür Filmmaterial aus "Falcon Crest". VICTORIA LaFORTUNE war übrigens Co-Produzentin in dieser dritten Staffel der Krimiserie - sie wechselte nach dem Ende von "Falcon Crest" zu dieser Serie.
     
    Die obigen Standbilder sind Aufnahmen von Inglenooks früherem Fasslager in Rutherford, CA, die während der Dreharbeiten zu # 019 <2.01> entstanden und schließlich in # 086 <4.18> von "Falcon Crest" gezeigt wurden, und von dem Gewölbe in der Kellerei von Spring Mountain in St. Helena, CA, die bereits für "The Vintage Years" gedreht wurden, dem ursprünglichen Pilotfilm von "Falcon Crest".
     
     
     
  • "Knots Landing"
    ("Unter der Sonne Kaliforniens")
    :
  •  
     
    • # 112 <6.12> "Uncharted Territory"
      ("Erfolgreiche Sendung")
      :
       
       
      "Uncharted Territory" ("Erfolgreiche Sendung"; # 112 <6.12>; US-Erstausstrahlung: 27.12.1984, CBS) war eine Episode von "Knots Landing", die eine Einspielung mit einer Schrifteinblendung für die fiktive Stadt "Shula, Tennessee" beinhaltete.
      Für "Knots Landing" wurde natürlich niemals in Tennessee gedreht, sondern vorwiegend im Großraum Los Angeles. LORIMAR lieh sich einfach Bestandsaufnahmen, die für "Falcon Crest" gedreht wurden.
       
      Die oben abgebildeten Standfotos zeigen den Kameraschwenk von der Ecke der East Napa Street in Richtung 1st Street East in der Innenstadt von Sonoma, CA, mit dem Fokus auf Mission Hardware und dem Sebastiani Theatre (Caproni's Italian Bakery aus "Falcon Crest"). Diese Aufnahme wurde eigentlich als Einspielung der Market Street in Tuscany für "Falcon Crest" im Sommer 1984 gefilmt. Sie blieb jedoch in der Endversion von "Falcon Crest" ungenutzt. Obwohl es noch nicht möglich war, mithilfe der Produktionsunterlagen den beabsichtigten Zweck der Aufnahme zu verifizieren, spricht Vieles dafür, dass dies die Einleitung zu HARRY BASCH's herausgeschnittener Abschiedsszene in Caproni's Italian Bakery in # 073 <4.05> hätte werden sollen; zu dieser Szene findet sich Näheres im Bereich Hinter den Kulissen.
       
       
    • # 305 <13.02> "The Question Game"
      ("Auf Erpresser-Tour")
      :
       
      "The Question Game" ("Auf Erpresser-Tour"; # 305 <13.02>; US-Erstausstrahlung: 19.09.1991, CBS) war eine Episode von "Knots Landing" ("Unter der Sonne Kaliforniens") mit einer Einspielung von San Francisco. Diese für "Falcon Crest" gefertigte Aufnahme der Golden Gate Bridge wurde erstmals in "Dead End" ("Scherben"; # 160 <7.05>; US-Erstausstrahlung: 30.10.1987) gezeigt. Weitere Details zu dieser Aufnahme sind in der entsprechenden Folge im Bereich Hinter den Kulissen auf dieser Website zu finden.
     
     
     
  • "Murder, She Wrote"
    ("Mord ist ihr Hobby" bzw.
    "Immer wenn sie Krimis schrieb")
    :
  •  
     
    • # 083 <4.17> "A Very Good Year for Murder"
      ("Das letzte Glas")
      :
       
       
      "A Very Good Year for Murder" ("Das letzte Glas"; # 083 <4.17>; US-Erstausstrahlung: 28.02.1988, CBS) war eine Episode von "Murder, She Wrote" mit einem Handlungsstrang über ein Weingut. Wegen des vollständigen Drehs der Folge im Großraum Los Angeles benötigten die Produzenten Bestandsaufnahmen von Weinbergen, die sie in die Episode einarbeiten konnten.
      Die obigen Standbilder stammen aus einer von "Falcon Crest" für die Verwendung in "Murder, She Wrote" lizenzierten Szene, die dafür ein Bild-Remastering erfuhr. Die ersten drei Standfotos stammen aus der Eröffnungsszene der Folge, wohingegen das vierte Bild als Einspieler während der Episode genutzt wurde. In der Original-Reihenfolge aus "Falcon Crest" ist das vierte Standbild in Wirklichkeit der früheste Teil des Filmsegments. Der Blick auf die Weinberge und den Hügel wurde ursprünglich für "The Vintage Years", den Vorläufer von "Falcon Crest", von der Terrasse der Sterling Vineyards in Calistoga, CA aus aufgenommen. Er kam im Vorspann des nicht gesendeten Pilotfilms zum Einsatz und wurde später in verschiedenen Folgen von "Falcon Crest" als Eröffnungssequenz von Akt 1 wiederverwendet. In bester Erinnerung dürfte die letzte Einstellung der gesamten Sequenz (so wie sie vollständig und in der richtigen Reihenfolge aus "Falcon Crest" bekannt ist; ähnlich dem dritten oben abgebildeten Standfoto) jedoch aus der Einblendung von CLIFF ROBERTSONs Namen am Ende aller Folgen aus Saison 3 und von ANA-ALICIAs Hintergrundbild aus dem Vorspann von Staffel 5 sein.
      Ironischerweise traten in dieser Folge von "Murder, She Wrote" Gaststars auf, die zuvor oder später auch bei "Falcon Crest" waren: JOHN SAXON, KRISTIAN ALFONSO, BIBI BESCH und ROBERT O'REILLY.
    •  
       
    • # 227 <11.08> "Crimson Harvest"
      ("Die blutrote Karaffe")
      :
       
       
      "Crimson Harvest" ("Die blutrote Karaffe"; # 227 <11.08>; US-Erstausstrahlung: 20.11.1994, CBS) war eine Episode von "Murder, She Wrote" mit einem Handlungsstrang, der in der Weinbranche in Sonoma, CA spielt. Da diese Folge gänzlich im Großraum Los Angeles gefilmt wurde, benötigten die Produzenten Bestandsaufnahmen aus dem Weinanbaugebiet, die sie zwischen die Szenen montieren konnten.
      Die oben abgebildeten Standfotos zeigen Szenen aus "Falcon Crest", für die Nutzungsrechte in dieser Episode von "Murder, She Wrote" erworben wurden. Die Szenen wurden für diesen Zweck einem Bild-Remastering unterzogen:
      Das Weinberg-Panorama (Standbild 1) stammt aus dem Vorspann von Saison 3 (zwischen den Bildern von JANE WYMAN und ROBERT FOXWORTH) und zeigt einen Blick über die Anbauflächen der Stags' Leap Winery und Shafer Vineyards außerhalb von Napa, CA in westlicher Richtung.
      Der auf dem Traktor sitzende "Weinbergarbeiter" zwischen den Reihen von Weinreben (Standfoto 2) ist in Wirklichkeit WILLIAM R. MOSES aus einer auf Stags' Leap für # 003 <1.03> von "Falcon Crest" gedrehten Szene.
      Die Aufnahme eines Arbeiters, der einige Reben von einem Weinstock abschneidet (Standbild 3), wurde ebenfalls für "Falcon Crest" gedreht; sie wurde erstmals am Ende der zweiten Version des Vorspanns von Saison 9 benutzt.
      Der Blick auf die Weinberge und einen Hügel (Standfoto 4) stammt aus "The Vintage Years", dem Vorläufer von "Falcon Crest" (vergleiche oben "Murder, She Wrote" # 083 <4.17>).
     
     
     
  • "Quantum Leap":
  • ("Zurück in die Vergangenheit"):
     
     
    • # 41 <3.10> "A Little Miracle - December 24, 1962"
      ("Die Bekehrung")
      :
       
       
      "A Little Miracle - December 24, 1962" ("Die Bekehrung"; # 41 <3.10>; US-Erstausstrahlung: 21.12.1990, NBC) war eine Episode von "Quantum Leap", die eine zugekaufte Einspielung der Golden Gate Bridge mit dem weißen Rolls-Royce Silver Cloud II beinhaltete.
       
      Da der Vorspann von Saison 5 von "Falcon Crest" ursprünglich entsprechend dem Vorspann der Staffeln 1 bis 4 gestaltet werden sollte (Näheres hierzu findet sich in unserem Bereich Hinter den Kulissen), ist anzunehmen, dass es sich hierbei um die von LORIMAR gedrehte, aber letztlich ungenutzte Szene handelte, da der Vorspann bekanntlich umgestaltet wurde. UNIVERSAL dürfte diese mit Lizenz dann in "Quantum Leap" genutzt haben. Dort sollte die Szene eine Brücke in New York darstellen; daher wurde nur die Nahaufnahme gezeigt, damit die Golden Gate Bridge nicht sofort erkennbar ist. Dies ist trotzdem augenscheinlich, da das Brückengeländer und die Straßenlaternen diejenigen der Golden Gate sind.
       
       
    • # 94 <5.19> "The Beast Within - November 6, 1972"
      ("Die Suche nach Bigfoot")
      :
       
      "The Beast Within - November 6, 1972" ("Die Suche nach Bigfoot"; # 94 <5.19>; US-Erstausstrahlung: 16.03.1993, NBC) war eine Folge von "Quantum Leap" mit einer nächtlichen Einspielung eines Wohnhauses, die UNIVERSAL von LORIMAR lizenzierte.
       
      Es handelte sich um eine "überflüssige" Aufnahme aus "Falcon Crest", die LORIMAR 1987 gefertigt hatte, als Reservematerial für das Haus in den Randolph Vineyards gedreht wurde. Diese spezielle Einstellung wurde in "Falcon Crest" nicht genutzt. Zum Drehort vergleiche unseren Bereich Hinter den Kulissen.