www.falconcrest.org | Deutscher FALCON CREST - Fanclub / German FALCON CREST Fan Club
 

 

 
 

"Falcon Crest: Ein Blick zurück" ("Falcon Crest: A Look Back")
 
 
 
Das Wiedersehen am 12.10.2010, THE PALEY CENTER FOR MEDIA, Beverly Hills, CA:

 
 
Das PALEY CENTER (vormals das MUSEUM OF RADIO AND TELEVISION) lud auf Initiative von SUSAN SULLIVAN und WILLIAM KECK (TV GUIDE) Besetzungs- und Stabsmitglieder von "Falcon Crest" und Zuschauer ein, im Rahmen einer Podiumsdiskussion am 12.10.2010 um 19:00 die Erinnerung an die Serie wieder aufleben zu lassen.
RENE REYES, dem Veranstaltungsorganisator des PALEY CENTER, gelang es, für die Reunion acht Hauptdarsteller und den Serienerfinder EARL HAMNER als Diskussionsteilnehmer zu gewinnen.
Ihre Teilnahme an der Diskussion mussten leider WILLIAM R. MOSES wegen eines Drehtermins außerhalb von L.A. und CHAO-LI CHI aus gesundheitlichen Gründen absagen.
 
 
Offizielle Einladung

Ach, die dekadenten '80er. Amerika legte einen nicht zu stillenden Durst nach Seifenopern zur besten Abendsendezeit an den Tag; man wurde Zeuge des phänomenalen Erfolgs von "Dallas", "Dynasty" ("Der Denver-Clan"), "Knots Landing" ("Unter der Sonne Kaliforniens") und diesem im Napa Valley angesiedelten Schmachtfetzen von CBS, der sich um den Kampf um die Kontrolle über die Weinkellerei Falcon Crest zwischen dem rechtschaffenen Chase Gioberti (ROBERT FOXWORTH) und der intriganten Angela Channing (JANE WYMAN, Oscar-Preisträgerin und Ex-Frau von RONALD REAGAN) drehte. "Falcon Crest" wurde - ausgerechnet - von EARL HAMNER kreiert, dessen vorheriger Ausflug ins familiäre Drama "Die Waltons" die Anti-Seifenoper im Abendprogramm war: gesund, keusch und arm. "Falcon Crest" befasste sich im Gegensatz dazu nur mit Geld, Macht, Sex und Wein. Kommen Sie vorbei, um noch einmal die REAGAN-Jahre zu erleben, wenn HAMNER und die Hauptdarsteller einen Blick zurück auf eine der populärsten und beispielträchtigsten Serien dieses Jahrzehnts werfen.

 
Chronologie der Veranstaltung

18:00 - Pressefotos im Foyer (Einlass nur für V.I.P.-Gäste und Medienvertreter)
18:15 - Treffen der Diskussionsteilnehmer und Stargäste im V.I.P.-Bereich
18:55 - Einlass der V.I.P.-Gäste ins Theater
19:00 - Gruppenfoto der Diskussionsteilnehmer hinter der Bühne
19:05 - Einlass der Öffentlichkeit ins Theater
19:10 - Begrüßung durch CRAIG HITCHCOCK, den Vize-Präsidenten und leitenden Direktor des PALEY CENTER
19:15 - Begrüßung durch Programm-Moderator WILLIAM KECK
19:20 - Filmvorführung: # 012, Zusammenschnitt witziger Szenen und Pannen beim Dreh aus den Staffeln 6 und 7; Vorschau und Cliffhanger aus # 040
20:15 - Beginn der Podiumsdiskussion
21:25 - Ende der Podiumsdiskussion
21:45 - Ende der Veranstaltung

 
Teilnehmer an der Diskussion

 
Design der Vorspann-Bilder
THOMAS J. PUCHER
und SASCHA KURZ
 
basierend auf dem Goldwappen-Design und Schwenkeffekt von
BILLY PITTARD
 
unter Verwendung von Portraits von
THE PALEY CENTER FOR MEDIA - KEVIN PARRY
und TJP PUBLICATIONS

 
Programm-Moderator

Redakteur & Kolumnist für TV GUIDE
WILLIAM KECK

 
Stargäste

CARL HELD
 
ROY THINNES
 
Produzent und Drehbuchautor
JOHN F. PERRY
 
Aufnahmeleiterin und Koordinationsproduzentin
VICTORIA LaFORTUNE
 
Konzept-Koordinator und Drehbuchautor
GARNER SIMMONS
 
Produktionskoordinatorin
WENDI WOODS CHANDLER
 
Kostümbildnerin für Frauen
JANE SCHWARTZ JANIGER
 
Kostümassistentin am Set
KAREN DAVIS
 
Stand-in
MARTHA MANOR
 
und DFCF-Vorstand
THOMAS J. PUCHER

 
 
Eindrücke in Bildern

Ankunft im Foyer:

EARL HAMNER & ABBY DALTON
 
JAMIE ROSE
 
WILLIAM KECK & SUSAN SULLIVAN
 
SUSAN SULLIVAN & ROBERT FOXWORTH
 
ANA-ALICIA
 
MARGARET LADD
 
LORENZO LAMAS
 
SUSAN SULLIVAN, JAMIE ROSE, MARGARET LADD, ANA-ALICIA & ABBY DALTON

 

Treffen im V.I.P.-Bereich vor der Veranstaltung:

DAVID SELBY & CARL HELD
 
THOMAS J. PUCHER & ANA-ALICIA
 
ANA-ALICIA & KAREN DAVIS
 
ANA-ALICIA & KATHRYN BRYAN HAMPTON
 
KATHRYN BRYAN HAMPTON & DAVID SELBY
 
ABBY DALTON & JAMIE ROSE
 
MARGARET LADD
 
THOMAS J. PUCHER & MARGARET LADD
 
JOHN F. PERRY
 
ROY THINNES; LORENZO LAMAS und seine Verlobte im Hintergrund
 
LORENZO LAMAS & JAMIE ROSE
 
JAMIE ROSE & SUSAN SULLIVAN
 
ROY THINNES & SUSAN SULLIVAN
 
EARL HAMNER & ROBERT FOXWORTH
 
ANA-ALICIA & JAMIE ROSE
 
LORENZO LAMAS & ANA-ALICIA

 

Gruppenfoto:

(vordere Reihe) ABBY DALTON, SUSAN SULLIVAN, MARGARET LADD,
(mittlere Reihe) JAMIE ROSE, ANA-ALICIA,
(hintere Reihe) DAVID SELBY, EARL HAMNER, LORENZO LAMAS & ROBERT FOXWORTH

 

Podiumsdiskussion im Theater:

JAMIE ROSE, ANA-ALICIA, LORENZO LAMAS, MARGARET LADD, DAVID SELBY, EARL HAMNER, ABBY DALTON, ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
JAMIE ROSE, ANA-ALICIA, LORENZO LAMAS, MARGARET LADD, DAVID SELBY, EARL HAMNER, ABBY DALTON, ROBERT FOXWORTH, SUSAN SULLIVAN & WILLIAM KECK
 
LORENZO LAMAS & MARGARET LADD
 
THOMAS J. PUCHER wird von Programm-Moderator WILLIAM KECK gebeten, einzelne Handlungsstränge zu erläutern
 
THOMAS J. PUCHER bei Erklärungen über die Abstammungsverhältnisse von Richard Channing
 
MARGARET LADD & DAVID SELBY
 
ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
EARL HAMNER & ABBY DALTON
 
ROBERT FOXWORTH & SUSAN SULLIVAN
 
DAVID SELBY & EARL HAMNER
 
JAMIE ROSE, ANA-ALICIA & LORENZO LAMAS
 
ANA-ALICIA & LORENZO LAMAS
 
MARGARET LADD, DAVID SELBY & EARL HAMNER
 
DAVID SELBY
 
JAMIE ROSE & ANA-ALICIA
 
ABBY DALTON & ROBERT FOXWORTH

 

Nach der Veranstaltung:

SUSAN SULLIVAN & THOMAS J. PUCHER
 
WENDI WOODS CHANDLER, VICTORIA LaFORTUNE & JANE SCHWARTZ JANIGER
 
SUSAN SULLIVAN & DAVID SELBY
 
THOMAS J. PUCHER, SUSAN SULLIVAN & DAVID SELBY
 
THOMAS J. PUCHER & MARGARET LADD
 

 
 
Video

THE PALEY CENTER FOR MEDIA - offizieller Videoausschnitt